Updates 2010 - 2016 - SESAM Homepage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

COMPLETE Repertorium
 

COMPLETE - UPDATES
2010 - 2016

ACHTUNG ! JEDE ! Completeversion kann auf das aktuellste Complete upgedatet werden.
Der Preis ädert sich dadurch nicht, es lohnt sich also besonders ältere Completeversionen upzudaten.


2016
275.000 neue Nachträge v.a. aus dem "Handbuch der Arzneimittel" von Trinks, 1847
Schwerpunkt  auch das Integrieren klinischer Erfahrungen und geheilter Fälle
Nachträge aus 760 Artikels des ‚ Hom. Recorder‘
zu etwas geringerem Teil aus dem Britischen Homöopathie Journal‘
Detailinfos unter -> https://web.facebook.com/rogermajvanzandvoort

2015
Nachträge aus Materia Medicae:
Henry C. Allen - Nosoden
Constantin Hering - Leitsymptome
J.W. Hutchinson - Sevenhundred Red Line Symptoms
John Paterson, Darmnosoden
Neue Einträge aus Artikeln des 'Homoeopathic Recorder' 42.000
Detaililierte Informationen dazu im Netz unter 'Homoeopathic Recorder'
Einträge neuer Autoren 150.000

2014
Ergänzung v.a. von Einträgen von Geog Heinrich Gottleib Jahr.
Insgesamt 278.945 Einträge mit 326 Arzneimitteln von G.H.G. Jahr

2013
Schwerpunkt der Ergänzungen 2013 sind Rubrikeinträge aus verschiedenen Bönninghausen Repertorien.
Insbesondere die Einträge aus dem Repertorium zur Behandlung der Fieber und Husten sind sehr nützlich.
Einarbeitung neuerer Arzneiprüfungen wie. z.B. Kaliphosphoricum aus Allen's Encyclopedie in Rubriken.
Neueinträge von Arzneien in Rubriken 30900
Neue Rubriken 1270

2012
Auch im Complete 2012 gibt es wieder viele Nachträge, sowohl alter wie auch neuer Quellen.
Über  60.000 Mittelnachträge kamen hinzu verglichen mit Complete 2011, mehr als 125.000 im Vergleich zu Complete 2010.
Über 2.600 neue Rubriken wurden eingefügt verglichen mit Complete 2011,mehr als 5.300 im Vergleich zu  Complete 2010.
10 Arzneimittelbilder wurden neu integriert.
Die Arbeit an der Klinischen Materia Medica von John Henry Clarke ging weiter voran mit nahezu 380.000 weiteren Nachträgen, besonders kleinere Mittel betreffend aus Bd. 1 u. 2, sowie dem Anfang aus 3; ein Prozess, der sich  auch über die folgenden Complete Updates erstrecken wird.

2011
In der Ausgabe 2011 enthält das Complete nahezu 2,3 Mil. Mittelergänzungen in über 206.000 Rubriken.
400 Mittel enthalten über 50% mehr Information als im Complete 2009.
Über 800 Heilmittel enthalten 25% mehr Information als im zum Complete 2009 .
Über 1.440 Heilmittel enthalten 10% mehr Information als im Complete 2009 .
Es gibt fast 28.000 neue Rubriken mehr als im Complete 2009 als Ergebnis umfangreicher Ergänzungen, v.a. aus Clarke.
Fast 300.000 Einträge aus John Henry Clarke's Clinical Materia Medica, vor allem die kleineren Heilmittel aus Band 1 und dem Anfang von Band 2, wurden eingetragen. (Band 2 u. 3 sind in Arbeit)
Auf Clark lag der Schwerpunkt der Arbeit der letzen beiden Jahre.
Allen, Jahr, Farrington, Clarke und Lippe erfahren im Complete 2011 eine deutliche Steigerung an Einträgen durch die Einbeziehung aller Symptomeinträge des 2. Grades und höher.
Die Einträge stammen aus Allen's Encyclopedia, aus Jahr's Symptomen Codex, Farrington's Clinical Materia Medica, der gesamten Arbeit aus Lilienthal's Homeopathic Therapeutics, allem Material aus Lippe's (Bannerjea's) Keynotes und den Redline Symptoms, nahezu allen Artikeln Lippes.
Durch diese Quellen erweitert sich die Menge der klinischen Bestätigungen erheblich.
Ein weiterer Schwerpunkt im Complete 2011 liegt auf der Komplettierung der Informationen aus der  Homeopathic Links.
Es finden sich ca. 15.000 Einträge aus zeitgenössischen Zeitschriften wie der Homoeopathic Links, der Zeitschrift für Klassische Homöopathie, Homöopathie Konkret, Homöopathie Zeitschrift
und hunderte von Ergänzungen aus Internet Magazinen wie Interhomeopathy im Complete 2011.
14 Arzneimittelbilder wurden seit 2010 aufgenommen.

2010
Nachträge von Jan Scholten mit den Lanthaniden 17.271
Praxiserprobte Nachträge aus der Arbeit von Subrata Banerjea 9.000
Allen - College of Homoeopathy.
Nachträge aus John Henry Clarke's Clinical Materia Medica 97.580
Klinische Verifikationen von Einträgen und damit verbundeneGraderhöhung der Arzneien 64.000
250 kleinere Arzneien enthalten mehr als 50% Information gegenüber dem Complete 2009.


Homöopathie Software Sesam

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü